« Talk Radio Revisited | Start | Radio 2010 am Starnberger See »

25. Mai 08

On-Air-Status via Twitter

Wie erfahren meine Hörer, daß ich Live On Air bin und sende? Auch wenn die Meinungen über Twitter auseinander gehen wie bei keinem anderen Webdienst, so löst Twitter dieses Problem sehr elegant.

Als Radio-Moderator bei 1000MIKES kann man im MyMikes-Bereich unter "Benachrichtungen" seinen Twitter-Account angeben. Sobald man dann eine neue Sendung startet, wird von uns ein Twitter-Status-Update generiert. Das sieht dann zum Beispiel so aus:

Twitter

Auch wenn ich spontan von unterwegs sende, erhalten meine Freunde (Twitter-Follower) über Twitter eine Benachrichtung und können sich zuschalten. Tipp: Link zum Twitter-Account in die Kanalbeschreibung einbauen.

Darüberhinaus gibt es auch noch einen 1000MIKES-Twitter-Account, auf den Benachrichtungen für alle Sendungen auflaufen - für die Hörer, die keine Sendung verpassen wollen.

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00e54ed66e1b883300e55295a2328834

Folgende Weblogs beziehen sich auf On-Air-Status via Twitter:

Kommentare

Sonnensegel Ingo

Was ist denn das besondere an Twitter? In letzter Zeit lese ich sehr häufig immer wieder Twitter hier, Twitter da...

Aber soweit ich verstanden habe, ist Twitter doch auch nur eine Plattform, wo man News in kurzen Nachrichten verschicken kann. Solche Dienste gab es doch schon immer, siehe www.shortnews.de, warum bommt dann aber Twitter momentan so?

Ingo

Kommentar schreiben

Wenn Sie ein TypePad- oder TypeKey-Konto haben, melden Sie sich bitte an.