« Public Beta gestartet | Start | RSS Feeds: Der 1000MIKES-Kanal als Podcast »

31. März 08

Das Problem mit der Musik

Die Audioqualität von 1000MIKES ist Telefonqualität (Sampling-Rate 8 KHz) und gut geeignet für Sprache, aber Musik klingt damit sehr mäßig. Daher hat es uns überrascht, daß doch einige Nutzer auf 1000MIKES Musik senden, womit wir nicht gerechnet hatten!

Die Sendung von Musik ist (in den meisten Fällen) ein Urheberrechtsverstoß, und dadurch auch ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen (§4 Absatz II). Die Urheberrechte werden (in den meisten Fällen) von Organisation wie der GEMA oder GVL stellvertretend für den Künstler wahrgenommen, die für die Ausstrahlung der Musik Gebühren verlangen.

Aus diesem Grund werden wir Übertragungen mit Musik sofort unterbrechen. Es sei denn, ihr teilt uns vorab mit, am besten per E-Mail, daß ihr über entsprechende Rechte für die Ausstrahlung verfügt. Bitte vorab!

Eine Alternative ist die Verwendung GEMA-freier Musik. Einfach mal danach googlen!  Für Tipps in die Richtung freuen wir uns.

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00e54ed66e1b883300e5518791688833

Folgende Weblogs beziehen sich auf Das Problem mit der Musik:

Kommentare

FFD

hier gibt's noch mehr Links und Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Podsafe

Gema-freier Musik Radio Blog

Es gibt viele Internetplattformen die GEMA-freie Musik kostenlos oder als Lizenz anbieten. Zu erwähnen wäre da zum Beispiel MyOwnMusic.de oder Jamendo. Radio PARALAX das GEMA-freie Webradio spielt unter anderem Musik von Künstlern die nicht in der GEMA vertreten sind. Im GEMA-freien Musik Radio Blog findet man weitere Informationen und nützliche Tipps rund um die GEMA-freie Musik.

Gruß
Micha

Tiang Chavara

Ich verfüge entschprechende Rechte der GEMA Musik auszustrahlen

MIELCARZEWICZ

ich freue mich das ich ihr sein kann ich mache gerne musik und ich möchte so weiter machen das macht mir spaß

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.